Dany Keller Galerie

 
  Text Fotografien Biografie
Stefan Moses


1928 geboren im niederschlesischen Liegnitz
1936 entstehen die ersten Fotografien
ab 1960 beginnt eine langjaehrige Zusammenarbeit mit dem "stern".
Fotojournalistische Arbeiten korrespondieren mit Konzept- und Life-Fotografie in den freien
Projekten und verbinden sich zu einer charakteristischen Bildsprache. Er ist der Portraitist
der Kuenstler und Intellektuellen und bleibt gleichzeitig mit unbekannten Deutschen aus allen
Teilen der Republik im Dialog. Seine Bildgeschichten entwerfen ein umfangreiches
psychologisches Panorama der deutschen Nachkriegsgesellschaft.
Die Deutchen und ihr Land wurden zu seinem Lebensthema.
(Umchlagtext "Die Monographie"Stefan Moses, Schirmer/Mosel Verlag)

Einzelausstellungen / Auswahl

1980
"Deutsche" Museum Folkwang Essen

1983
Center for Creative Photography, University Arizona, Tucson
"Transsibirische Eisenbahn" Kunstverein Augsburg

1985
"Flic Flac" Fotomuseum Burghausen

1986
"Transsibirische Eisenbahn" Galerie am Schloss Bruehl

1988
"Transsibirische Eisenbahn" Galerie im Quadrat Bottrop
"Gaukler, Taenzer, Akrobaten" Fotomuseum Burghausen

1989
"Die grossen Zeitzeugen" Nationalpark Bayerischer Wald
"Hannah Hoech zum 100. Geburtstag" Galerie Alvensleben Muenchen
"Hannah Hoech-Symposion" Akademie der Kuenste Berlin

1990
"Deutsche" Fotografien 1986 - 1990
Staedtische Galerie Filderhalle, Leinfelden-Echterdingen

1991
"Abschied und Anfang. Ostdeutsche Portraets" Deutsches Historisches Museum Berlin
weitere Stationen bis 1997:
Fotomuseum im Stadtmuseum Muenchen
Goethe-Institut Chicago und Toronto
Kunsthistorisches Museum Rostock
Stadtmuseum Weimar
Stadtmuseum Weimar
Stadtmuseum Halle
Kulturhistorisches Museum Magdeburg
Ostdeutsche Galerie Regensburg
Fotomuseum Burghausen
"Deutsche 2. Klasse - Bilder aus der DDR" Goethe Institut Dublin
"Stefan Moses, Otto Dix" Galerie Valentien Stuttgart

1992
"Westdeutsche und Ostdeutsche Portraetphotographien"Stadtmuseum Lindau
"Deutsche Ost und West" Linhof Galerie Muenchen

1994
"Kuenstler machen Masken" Galerie Papst Muenchen 1997
"Ostdeutsche Portraets - Eine Erinnerung" Fotomuseum Burghausen
"Masken" Galerie Wullkopf Darmstadt

1998
"Selbst im Spiegel - Jeder Mensch ist eine kleine Gesellschaft" Bayerische Akademie der Schoenen Kuenste Muenchen
"Deutsche"Galerie Zimmer Duesseldorf
"Muenchen" Galerie Bartsch & Chariau Muenchen

1999
"ende mit wende - DDR"Schillermuseum Weimar weitere Stationen bis 2001:
Galerie der Stadt Stuttgart, Museum Hofheim

2000
"Manuel" argus Fotokunst Berlin
"Stefan Moses/ Otto Dix" Galerie der Stadt Stuttgart

2001
"Stefan Moses fotografiert Ernst Bloch" Ernst Bloch Zentrum Ludwigshafen
"Kuenstlerportraets" Galerie Storms Muenchen
"Ein Beusch bei Victor Vasarely" Galerie der Spiegel Koeln

2002
"Stefan Moses Retrospektive - Deutsche Vita" Fotomuseum im Muenchner Stadtmuseum
weitere Stadtionen bis 2006:
Kunsthalle Kiel, Willy Brandt-Haus Berlin, Landesmuseum fuer Kunst- und Kulturgeschichte, Oldenburg,
Kunstverein Ludwigshafen, Rheinisches Landesmuseum Bonn Staatliche Galerie Moritzburg Halle,
Deutsches Hygiene Museum Dresden

2003-2008
Retrospektive Stefan Moses "Deutsche Vita" mit Goethe-Instituten weltweit, Europa, Suedamerika, Nordamerika, Afrika

2006
"nackte & akte" Dany Keller Galerie Muenchen
"Ilse Aichinger" Akademie der Schoenen Kuenste Muenchen
"Ungarnaufstand 1956" Literaturhaus Muenchen
"Portraits" Sammlung Ludwig /Art Cologne
Pinakothek der Moderne Muenchen

 

<<< zum Start