Dany Keller Galerie

 

Frank Herzog

Text Skulpturen Aquarelle Bilder Biografie

 

"Zurueck in die Kunstgeschichte" behandelt den wahrscheinlich am meisten in Gemaelden auftauchenden Hund. Erste Belege von kleinen Luxushuendchen, die im Typ sehr genau unserem heutigen Papillon entsprechen, finden sich erstmals auf italienischen Fresken und Oelbildern ab dem 13. bis 14. Jahrhundert. Den hochherrschaftlichen Damen und ihren Kindern diente er als Spielgefaehrte und wurde ihnen zum Zeitvertreib ueberlassen.

Das kuenstlerische Projekt "Zurueck in die Kunstgeschichte" von Frank Herzog umfasst Bilder, Skulpturen und Objekte.

1. Gruppe: 20 Portraits von Maedchen mit Papillonhund
2. Gruppe: "Fraeulein-Vasen" Flohmarktvasen mit aus Ton
aufmodellierten Papillonkoepfen
3. Gruppe: seriell nicht zusammenhaengende Einzelarbeiten
z.B. Nina Hagen als "Fraeulein Vase"

 

   
<<< zum Start