Dany Keller Galerie

 

Emmanuel Ekefrey

"African stories" Bilder und Zeichnungen
Ausstellung 30. Januar bis 24. Maerz 2007

"jazz"1994, Acryl/Leinwand 85 x 197 cm

   

"unity"1993, Acryl/Leinwand 45 x 55 cm

"dancers"1993, Acryl/Leinwand 45 x 85 cm

   

Emmanuel Ekefrey wurde am 6. Juni 1952 in Nigeria geboren,
er lebt und arbeitet in Lagos/Nigeria.
Bereits vor 14 Jahren zeigte die Dany Keller Galerie erstmals in
Deutschland Bilder von Ekefrey.

Der Kuenstler   erzaehlt gemalte Geschichten mit vielen verschluesselten
Botschaften. Die uebereinander gelegten Erzaehlstrukturen entraetseln
sich, wenn man sich darauf einlaesst und der Betrachtung Zeit gibt.
Fantasievoll gemusterte Farbigkeit der Kleidung, unbekannte
Rituale und geheimnisvoller Zauber, eine ornamental erscheinende
Vielfalt malt Ekefrey akribisch mit unendlich vielen Details. Chris Ofili,
der auch aus Nigeria stammende Kuenstler der juengeren Generation,
feiert mit einer sehr verwandten Maltechnik international grosse Erfolge.

Die Bilder zeigen engagierten Jazz, Musiker und ausgelassene Taenzer
voller Lebensfreude; das gesellige Essen und Kochen für Familie und
Kinder vermittelt traditionellen Zusammenhalt. Auf die Gesellschaft von
Tierenwird nicht verzichtet.

Die aktuelle zeitgenössische Kunst des afrikanischen Kontinents
gewinnt in der internationalen Kunstwelt immer mehr an Bedeutung.
Neben Privatgalerien zeigen Museen, Kunstvereine und Institutionen
endlich Ausstellungen afrikanischer Künstler.
In grosszuegigen Praesentationen sind ihre Installationen,
Videoprojekte, Bilder, Skulpturen und Zeichnungenauf Biennalen
und Kunstmessen weltweit zu sehen.

 


"trompeters" 1994, Acryl/Leinwand, 45 x 66 cm


<<< zum Start