Dany Keller Galerie
Frédéric Bruly Bouabrè

3. Juni bis 9. Juli 2002

Himmlische...

Zeichen - Zeichnungen - Zeichen
 
 
 
2000, je 15 x 10 cm, Farbstift auf Karton  
2000, je 15 x 10 cm, Farbstift auf Karton


Vor Eröffnung der Documenta 11 in Kassel am 8. Juni 2002 zeigt Frédéric Bruly Bouabré eine Einzelausstellung mit Farbstift-Zeichnungen in der Galerie.

Der 80jährige Künstler von der Elfenbeinküste wird mit einer Werkgruppe auf der Documenta vertreten sein, sowie weitere 16 afrikanische Künstler, von denen einige bereits vor Jahren in der Dany Keller Galerie in einer Einzelausstellung vorgestellt wurden.

Bouabré zeichnet mit Hingabe Tagesgeschehnisse, den Alltag und Geschichten, die in der Kultur, Religion und im Leben seines Landes verankert sind. Die Erzählstrukturen werden mit einem "Text-Rahmen" ergänzt, der klare, banale oder auch phantasievolle Geschichten - oft in Aneinanderreihung - wiedergibt oder andeutet und den Assoziationen freien Lauf lässt.

Der Künstler war vertreten auf den Biennalen: Venedig 1993 +1995, Abidjan 1993, Sydney 1996, Sao Paulo 1996, Kwangju (Korea) 1997, Johannesburg 1997 und jetzt Documenta 11.

 
2001, je 18 x 11 cm, Farbstift auf Karton
 
2001, je 18 x 11 cm, Farbstift auf Karton
 
 
2001, je 18 x 11 cm, Farbstift auf Karton
 
2001, je 18 x 11 cm, Farbstift auf Karton
 
<<< zum Start
 
Künstler-Index >>>