Dany Keller Galerie

 

Frank Herzog "Salon Katja"

Frisuren-Objekte, Skulpturen, Aquarelle vom 7. Mai bis September 2017

Im Jahr 2006 tauschte Caterina Lang ihre Handtuecher in ihrem Friseursalon aus und uebergab mir diese als Mallappen oder zur freien Verfuegung. Als "Materialfetischist" kam mir auch sehr bald eine Idee fuer die Umsetzung zu Kunstobjekten. Die Handtuecher waren im Salon im Einsatz, um gewaschene Haare vor dem Frisieren zu frottieren. Die Textilien, die zuvor direkten Kontakt zu den Haaren der Kunden hatten, sollten nun selbst zu Haaren werden. Und somit entstanden aus Handtuechern mit Heisskleber modellierte Frisuren. Sie sind die Kernarbeit, aus der die Werkgruppe "Salon Katja" entstand.

Frank Herzog 2017



Foto: Julia Hilgeroth-Buchner

Frisurenobjekte aus Frotteetüchern, Farbe, 2006